Körperfettwaage Test

Körperfettwaagen sind spezielle Personenwaagen, mit denen laut Körperfettwaagen Tests ein gesundes Abnehmen möglich ist. Mit Körperfettwaagen erfahren Sie nicht nur, wie viel Sie abnehmen, sondern auch an welchen Stellen abgenommen wird. Ein gesunder Gewichtsverlust entsteht über das Verlieren von Körperfett. Muskelmasse, Wasser und gespeicherte Kohlenhydrate sollen dagegen nicht verringert werden. Informieren Sie sich auf dieser Seite rund um das Thema Körperfettwaagen und finden Sie unseren Vergleichssieger.

Was sind Körperfettwaagen?

Körperfettwaagen oder auch Körperanalysewaagen sind Personenwaagen mit zusätzlichen Funktionen. Sie können neben dem Gewicht auch den Körperfettanteil sowie den Wasseranteile und die Muskelmasse des Körpers ermitteln. Auf einem digitalen Display werden die unterschiedlichen Werte angezeigt. Die Messungen von Körperfettwaagen sind je nach Modell und Marke sehr genau. Unabhängige Körperfettwaage Tests zeigen jedoch, dass sehr günstige Produkte in der Regel etwas ungenauer messen.

Allgemein - Alles zur Körperfettwaage

Wie funktioniert eine Körperfettwaage?

Körperfettwaagen messen mittels des Bioimpedenz-Verfahrens, das heißt mit leichten Stromimpulsen. Die Elektroden befinden sich dabei auf der Waage und leiten den Strom durch die Füße in den Körper. Durch den Widerstand, mit dem der Strom konfrontiert wird, ermittelt die Waage die Art des Körpergewebes. Fett leitet zum Beispiel deutlich schlechter als Muskelmasse, weshalb sich unterschiedliche Werte herausstellen. Hieraus kann anschließend errechnet werden, wie viel Prozent die verschiedenen Anteile wie Wasser, Muskeln und Fett ausmachen.

Wie genau messen Körperfettwaagen?

Körperfettwaagen ermitteln den Fettanteil aufgrund von Berechnungen. Dafür benötigt wird das Alter, Geschlecht und die Größe sowie der Widerstandswert, der von den Stromimpulsen gemessen wird. Der Wert ist daher immer nur eine Annäherung, die zwar sehr genau ist, aber nie eine hundertprozentige Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Wert garantiert. In den Körperfettwaage Tests schwimmer wird deutlich, dass nur medizinische Geräte ab 10.000€ einen eindeutig genauen Wert messen können. Bemängelt wird von den Körperfettwaage Tests zum Beispiel von Stiftung Warentest, dass die Körperfettwaagen nur das Fett in den Beinen messen können, da sich die Elektroden an den Füßen befinden. Das Bauchfett kann so gar nicht gemessen, sondern nur hochgerechnet werden. Am besten schneiden daher Körperfettwaagen ab, die auch mit Elektroden an den Händen messen. So können sowohl Unter- als auch Oberkörper berücksichtigt werden.

Wie sinnvoll sind Körperfettwaagen?

Auch wenn Körperfettwaagen keine absolute Genauigkeit versprechen können, messen sie für den Privatgebrauch ausreichend genau. Sie sind gute Indikatoren für ein gesundes Abnehmen und helfen Ihnen bei der Auswertung Ihres Gewichts.

Kann jeder Körperfettwaagen benutzen?

Grundsätzlich sollten Körperfettwaagen nicht von Menschen mit Herzschrittmachern benutzt werden. Auch schwangeren Frauen wird von der Benutzung abgeraten. Einige Hersteller empfehlen die Benutzung außerdem erst ab einem Alter von 6 Jahren. Auch Menschen, die Implantate tragen sollten auf eine Benutzung verzichten.

Für gesunde Menschen ist das Benutzen einer Körperfettwaage völlig unschädlich. Die Stromimpulse sind so schwach, dass sie vom Körper gar nicht wahrgenommen werden.

So wird richtig gemessen

Um möglichst genaue Messergebnisse zu erzielen, sollten Sie folgende Tipps zum richtigen Messen befolgen:

  • Messen Sie nicht mit nassen Händen und Füßen
  • Messen Sie regelmäßig und zur gleichen Tageszeit
  • Messen Sie mehrere Male, um Schwankungen zu vermeiden. Bei verschiedenen Messergebnissen, nehmen Sie den Mittelwert
  • Werten Sie nicht die einzelnen Ergebnisse, sondern achten Sie auf den Verlauf Ihrer Messungen
  • Messen Sie nicht nach dem Sport oder einer anderen anstrengenden Tätigkeit

Was zeigen Körperfettwaagen alles an?

Eine Körperfettwaage zeigt Ihnen neben Ihrem Gewicht auch die Zusammensetzung des Körpergewebes an. So erfahren Sie wie viel Prozent Körperfett, Muskelmasse und Wasser sich in Ihrem Körper befindet. Wenn Sie zum Beispiel an Gewicht zunehmen, können Sie somit herausfinden, ob Sie an Körperfett oder an Muskeln zugenommen haben. Andersherum ist es auch beim Abnehmen wichtig, das Gewicht an den richtigen Stellen zu verlieren. Bei einer Diät soll ja schließlich keine Muskelmasse abgebaut werden.

Daneben gibt es ja nach Modell weitere Anzeigen wie den BMI, das Organfett, den Ruhestoffwechsel und sogar den Energiebedarf.

Wir haben für Sie aus zahlreichen Körperfettwaage Tests das ideale Produkt zum Vergleichssieger gekührt.


Testberichte

Withings Körperfettwaage


Die Körperwaage von Withings bewertet und misst neben dem Körperfettanteil auch die Herzgesundheit. Damit bietet die Waage einen hervorragenden Überblick über die körperliche Gesundheit.

Die Personenwaage besteht aus einer robusten Aluminiumauflageplatte und wärmebehandeltem Hartglas. Durch die schmale Bauweise und einer Höhe von nur 1,78 cm kann sie überall leicht verstaut werden. Besonders ist zudem, dass die Withings Körperfettwaage auf jedem Untergrund genutzt werden kann und dabei präzise Messergebnisse erzielt.

Erhältlich ist die Waage je nach Geschmack in Weiß und Schwarz. Beide Varianten sehen sind hochwertig verarbeitet und haben ein edles Design, das sich perfekt in Bade- oder Schlafzimmer integriert.

Funktionen

Die Körperwaage von Withings ist ein echtes Multitalent. Sie bewertet die allgemeine Herz-Kreislauf-Gesundheit des Nutzers, indem sie die Herzfrequenz und die Pulswellengeschwindigkeit misst.

Außerdem ermittelt die Waage den BMI, den Körperfett- und Wasseranteil und die Knochen- und Muskelmasse des Nutzers. Natürlich kann die Waage auch das Gewicht messen. Sie wiegt dabei auf 100 g präzise.

Per "Health Mate-App" sendet die smarte Waage die ermittelten Messwerte an Smartphone oder Tablet. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

Mittels der Position-Control-Technologie erzielt die Waage eine branchenführende Präzision. Ebenfalls besonders ist die genaue Messung auf jedem Untergrund. So lässt sich die Waage nicht nur auf Fliesen nutzen sondern auch auf weichem Teppichboden.

Die Withings Body Cardio Waage ist für bis zu 8 Personen konzipiert. Diese werden automatisch von der Waage erkannt. Per App können Sie Veränderungen, Erfolge und Bewertungen miterleben.

Zusätzlich verfügt die Körperfettwaage über die Anzeigemöglichkeit des regionalen Wetterberichtes auf dem Display, sodass Sie morgens in Ruhe Ihr Outfit planen können.

Bedienbarkeit

Die Bedienung der Body Cardio Waage ist recht einfach, wenn auch technisch. Für die volle Nutzung benötigen Sie ein Smartphone oder Tablet und die kostenlose App von Withings.

Alle ermittelten Daten der bis zu 8 Nutzer werden automatisch auf dem Smartphone gespeichert. Die Waage erkennt die unterschiedlichen Personen selbstständig.

Das beleuchtete Display ist gut zu lesen und ausreichend groß.

Betrieben wird die Waage mit einer langlebigen Lithium-Ionen-Batterie, die wiederaufladbar ist. Das passende Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten.

Preis

Für eine Waage mag der hohe Preis zunächst recht hoch erscheinen. Sie ist jedoch technisch ausgereift und liefert präzise Werte zur Herz- und Körperanalyse. Daneben bietet die Waage viele Features, die den Preis relativieren.

Die Qualität, die Funktionen und die Technik sind dem Preis angemessen.


Tanita Körperfettwaage


Die Tanita Körperfettwaage zeichnet sich durch präzise Messergebnisse aus. Das "Handheld"-Bedienteil sorgt für eine genaue Messung des Fett- und Muskelanteils in Beinen, Rumpf und Armen.

Funktionen

Im Gegensatz zu vielen anderen Körperfettwaagen misst die Tanita Personenwaage die Fett- und Muskelmasse getrennt für jedes Bein, jeden Arm und den Rumpf. Die Ergebnisse werden auf dem Display anschaulich aufgezeigt und separat auf einer SD-Karte gespeichert, sodass Sie die Möglichkeit eines Vergleichs bzw. einer Veränderung haben.

Vor allem günstige Körperfettwaagen verstehen unter der Messung des Fett- und Muskelanteils im Körper nur eine Ermittlung der Anteile in den Beinen. Durch das "Handheld"-Bedienelement wird jedoch auch die Messung des Rumpfes und der Arme möglich.

Die Tragkraft der Waage liegt bei 150 kg. Sie dabei auf 100 g genau.

Bedienbarkeit

Die Bedienbarkeit der Tanita Körperfettwaage ist durch das "Handheld"-Element hervorragend. Im Display werden neben den Messwerten auch die jeweiligen Körperteile als Bild dargestellt, sodass der Nutzer einen guten Überblick erhält.

Betrieben wird die Waage mit herkömmlichen Batterien, die bereits im Lieferumfang enthalten sind.

Preis

Bei dieser Waage wurde vor allem auf ihre Präzision und die Trennung der Analyse in die verschiedenen Körperteile Wert gelegt. Die hervorragenden Messungen sind den Preis Wert.


Yunmai Körperfettwaage


Die Körperfettwaage von Yunmai ist nicht nur sehr günstig, sie bietet auch noch viele Funktionen und Programme zum Abnehmen. Wie auch teurere Geräte sendet die Waage die ermittelten Ergebnisse via App an Smartphone oder Tablet, sodass Sie beispielsweise den Verlauf einer Diät beobachten können.

Mit nur 700 g ist die Personenwaage extrem leicht und gut zu verstauen.

Funktionen

Die Tragkraft der Yunmai Personenwaage beträgt 180 kg. Das Gewicht kann wahlweise in Kilogramm oder Pfund angezeigt werden.

Neben der Messung des Gewichts ermittelt die günstige Körperfettwaage weitere Werte wie den Körper- und Muskelanteil, den BMI, das Knochenmaß, den Wasseranteil, BMR, Proteine und das biologische Alter.

Die Waage kann bis zu 16 verschiedene Personen erfassen und deren Werte speichern.

Per App werden die Daten der Waage an Ihr Smartphone oder Tablet gesendet, sodass Sie den Verlauf Ihrer Werte im Blick haben. Gerade für eine Diät und bewusste Ernährung ist diese Funktion nützlich.

Leider sind die Messwerte teilweise nicht sehr präzise. Wem es also bei der Messung auf 100 g ankommt, sollte sich lieber für ein anderes Modell entscheiden.

Bedienbarkeit

Die Bedienung der günstigen Körperfettwaage von Yunmai ist leicht. Per App können Sie alle Werte abrufen und deren Verlauf beobachten. Auch auf dem LCD-Display lassen sich die Werte gut ablesen.

Betrieben wird die Waage mit 4 AAA Batterien.

Ein Nachteil ist, dass die Waage mit den Maßen 26,0 x 26,0 x 19,0 cm recht klein ist. Wer also große Füße hat, sollte eher auf ein anderes Modell zurückgreifen.

Preis

Diee Yunmai Körperfettwaage ist ein echtes Schnäppchen. Sie bietet viele nützliche Funktionen und nutzt die moderne Technik. Leider wiegt die Waage teilweise ungenau und ist recht klein.

Für den günstigen Preis bekommen Sie jedoch eine solide Waage mit kleinen Schwächen.